Fortbildungslehrgang: PäPKi® für Erwachsene 2023/24

Im Fortbildungslehrgang PäPKi® für Erwachsene 

werden zur Bewältigung eines eingeschränkten Gesundheitszustandes zwei Methoden miteinander verknüpft:

  1. Zum einen wird ein Schwerpunkt auf das Aufdecken von Ernährungsungleichgewichten gelegt mit dem Konzept der Bedarfsorientierten Ernährung. Es hilft dabei, den spezifischen Ernährungsbedarf bei Betroffenen zu erkennen, um den Körper mit Nährstoffen zu versorgen, die er zur „Wartung“ bzw. Regeneration und Gesunderhaltung benötigt. Es werden gezielt Nahrungsmittel eingesetzt zum Reduzieren von psychischen und physischen Erschöpfungszuständen und zum Aufhalten von Erkrankungen. Nahrungsergänzungsmittel finden bei PäPKi® keine Anwendung.
  2. Zum anderen werden motorische Überprüfungsmethoden einstudiert und PäPKi®-Bewegungsübungen trainiert und erläutert mit dem neurofunktionellen Aufrichtungstraining nach PäPKi®. Es besteht aus Bewegungsübungen, die die Inhalte des neuromotorischen Aufrichtungsprozesses nachtrainieren. Häufig treten Fehlstellungen und zum Teil schmerzhafte Fehlbelastungen der Gelenke auf, die aus unvollständig gelernter Haltungsmuster und eingeschränkter Bewegungsabläufe resultieren. Betroffene Gelenke sind besonders anfällig für Verschleiß. Zum Teil resultieren die im Erwachsenenalter auftretenden Störungen schon von Aufrichtungsdefiziten aus früher Kindheit. Ein Nachtrainieren physiologischer Haltungen und Bewegungsabläufe bringt häufig Linderung.

Organisation/ Zeitplan

Der Kurs umfasst ca. 250 Stunden, wobei die Kurstage für die Theorie (ca. 56 Unterrichtsstunden) wie folgt geplant sind: 

Block 1: 27.06.2023 von 9-16 Uhr
               28.06.2023 von 9-16 Uhr

Block 2: 26.08.2023 von 9-16 Uhr
               27.08.2023 von 9-16 Uhr

Block 3: 23.11.2023 von 9-16 Uhr
               24.11.2023 von 9-16 Uhr

Block 4: 18.01.2024 von 9-16 Uhr
               19.01.2024 von 9-16 Uhr


Die Fortbildung findet als Hybrid-Seminar statt: d.h. die Teilnahme erfolgt online über Zoom oder in Präsenz vor Ort in der Pädagogische Praxis für Kindesentwicklung PäPKi®, Schanzengrund 42, 21149 Hamburg (HH-Hausbruch). 
Die Fortbildung ist auch in Kombination mit der Fortbildung Bedarfsorientierte Ernährung buchbar, welche im Anschluss stattfindet. Bei Doppelbuchung reduziert sich der Gesamtpreis um 100 €.

Kosten 

Die Teilnahmegebühr beträgt 1985,- Euro pro Person. Eine Ratenzahlung ist möglich.

Zielgruppe

Ausgebildete PäPKi-Therapeuten sowie Berufstätige in pflegerischen, therapeutischen oder medizinischen Arbeitsfeldern. 

Besonderheiten

Fortbildungspunkte: 56

Seminarleitung 

Prof. Dr. Wibke Bein-Wierzbinski, Päd. Praxis für Kindesentwicklung  PäPKI®


Info PäPKi® für Erwachsene